Maisel Brauerei

Brautradition und Bierkultur in überzeugender Überlieferung.

Für das Liebesbier Brauhaus auf dem Gelände der Maisel Brauerei lieferte SODA GROUP den Entwurf und das Interiordesign, betreute die Betreiber-Ausschreibung und das Vergabeverfahren.

Bayreuth – Die Brauerei Maisel verfolgt auf dem Gelände ihrer Brauerei ein durchdachtes Gesamtkonzept, das die wertschätzende Wahrnehmung von Bier in die Gegenwart holt. Dort lässt sich bei Führungen und Tastings der Bierhorizont erweitern oder internationale Vielfalt im Biershop entdecken, der von der SODA Group atmosphärisch für Maisel ausgestattet wurde.

Das Liebesbier Brauhaus, ebenfalls ein Projekt der SODA GROUP, erwies sich schnell als zugkräftige Institution mit der die Brauerei die Menschen überzeugt. Brauereichef Jeff Maisel hat hier ein Projekt mit viel Herzblut verwirklicht, das ästhetisch vom Produkt und vom Manufaktur-Gedanken geleitet wird. So bietet das Backsteingemäuer rund 260 Gästen modernisierte Gemütlichkeit in bierigen Goldtönen – von Weizenblond bis Dunkelmalzig. In den Gasträumen wurden Materialien wie Eichenholz und derbes Rauleder bevorzugt, da sie in Beziehung zum Handwerk stehen. Überhaupt verschmelzen sämtliche Ausstattungsdetails solides Handwerk und Handwerkskunst, was die Idee rund um Liebesbier gestalterisch transportiert.

Das Liebesbier Brauhaus pflegt fränkische Genusskultur mit internationaler Offenheit. Hier wird Bier zum Kultgebräu mit hohem Coolness-Faktor. Das kommt bei der Kundschaft an.

KUNDE // Brauerei Gebr. Maisel KG
REALISATION // 2016
AUFGABE // Entwurf, Einrichtungsdesign, Ausschreibung & Vergabe