Transformation – Was der Handel von der Gastronomie lernen kann

Gastronomische Trendfelder als Handlungsorientierung für den Lebensmitteleinzelhandel.

Ein Vortrag im Rahmen des LZ Strategietages „FRISCHE 2019“ von Thomas Bettcher, SODA GROUP Bochum.

Berlin – In seinem Vortrag für den LZ Strategietag „FRISCHE 2019“ am 17. und 18. Juni 2019 analysiert Thomas Bettcher, wie globale Megatrends die Einstellung von Konsumenten zu Lebensmitteln und die Entwicklung neuer Gastronomie-Konzepte vorantreiben.

Anhand von zahlreichen internationalen und nationalen Beispielen illustriert er, wie sich menschliche Bedürfnisse, technologische Möglichkeiten und gesellschaftlicher Wertewandel zum Beispiel in neuen Food-Produkten, Darreichungsformen, Raumgestaltungen und Kommunikationsstrategien niederschlagen.

Diese Trendfelder haben auch für den Lebensmitteleinzelhandel weitreichende Bedeutung. Basierend auf diesen Erkenntnissen zieht Thomas Bettcher konkrete Schlussfolgerungen, die dem Lebensmitteleinzelhandel als Handlungsorientierung dienen sollen.

zur Bildergalerie:
www.lebensmittelzeitung.net

Vortrag verpasst?

Buchen Sie unsere Top-Speaker – sprechen Sie uns an!

bochum@soda-group.com