L’OSTERIA

Italienisch genießen wie im Kreise der Großfamilie.

L’Osteria ließ das Einrichtungsdesign für ihr erstes Essener Lokal von der SODA GROUP entwerfen, die auch die Steuerung*, die Bauleitung und die Betreuung der Projektumsetzung übernommen hat.

Essen – Seit Herbst 2016 versorgt in Rüttenscheid ein weitläufiges Restaurant der vielfach ausgezeichneten L’Osteria-Gastronomie mit großen Pizzen und frischer Pasta. Das freundliche System setzt auf familiäres Wohlgefühl und tischt mit aller Großzügigkeit auf. Das betrifft hier nicht nur die gereichten Portionen, sondern auch den Standort.

Der kommunikative Saal hat mit seinem ausgedehnten Gastraum, einer Bar und einem gemütlich separierten Teil viel Platz für viel gutes Gefühl. So ist man in der Weitläufigkeit auf allerlei Gäste-Konstellationen und deren Idealvorstellungen eingestellt. Die Küche ist Teil des Geschehens und öffnet sich dem Gastraum, so dass zu sehen ist, wie den Wünschen hungriger Gäste dynamisch und mit Leidenschaft nachgegangen wird.

Der Gast wird zum Teil des lebendigen Geschehens und fühl sich freundlich aufgehoben, als wäre er zu Besuch bei der Großfamilie. SODA GROUP entwirft, plant und begleitet desweiteren den Bau eines jeden L’Osteria Freestanders.

KUNDE // FR L’Osteria GmbH
REALISATION // 2016
AUFGABE // Interior Design, Projektsteuerung, Bauleitung, Umsetzung