Hotspots in Hamburg

Ein kulinarisch versierter Begleiter für Hamburg-Besucher

Mit dem Gastro-Guide „Hotspots in Hamburg“ bündeln SODA GROUP und foodservice ihr gastronomisches Know-how in einem kulinarischen Stadtführer.

Hamburg – Die interessantesten gastronomischen Adressen Hamburgs im handlichen Leporello-Format: Der Gastro-Guide „Hotspots in Hamburg“, ein Gemeinschaftsprojekt von SODA GROUP und dem Fachmagazin foodservice, erfreut sich seit mittlerweile elf Jahren wachsender Beliebtheit.

Jedes Jahr pünktlich zur Fachmesse Internorga erscheint eine neue Auflage aktueller gastronomischer Empfehlungen für kulinarisch interessierte Hamburg-Besucher. Das ansprechend gestaltete Servicepaket mit wechselnden Rubrizierungen, Kurzbeschreibungen, Adressen und Öffnungszeiten ist das Resultat steter Markt- und Trendbeobachtung sowie fundierter Branchenkenntnis. Zwar werden für die Produktion gezielt Industriepartner hinzugezogen, gleichzeitig stellen die Herausgeber sicher, dass die redaktionelle Unabhängigkeit der Tipps immer gewahrt bleibt. Online wird das Angebot durch eine Karte abgerundet, auf der sich gezielt nach Restaurants, Bars oder Cafés suchen lässt – anhand von Kategorien, in beliebigen Stadtvierteln oder in der Nähe des eigenen Standortes.

Die Herausgeber: Gretel Weiß, foodservice // Thomas Bettcher, SODA GROUP // Ulrike Vongehr, foodservice Hamburg
Layout und Illustration: Alexandra Schröder // SODA GROUP
Organisation: Andrea Gellner, Kathrin Tust // SODA GROUP

Für unterwegs: hamburg-hotspots.de

Download PDF: HH Gastro Guide19