Deutzer Brauhaus

Ehrlich, schlicht und schön gesellig: Das Deutzer Brauhaus.

SODA GROUP hat das Einrichtungsdesign für das Deutzer Brauhaus entworfen und die Umsetzung des Projekts begleitet.

 

Köln –Im Westflügel des Messebahnhofs Köln/Deutz liegen die hellen, großzügigen Räume in denen das Deutzer Brauhaus bis zu 400 Menschen empfangen kann.

Auf zwei Etagen bietet man in dem historischen Haus Gastfreundschaft in einem weitläufigen Saal, familiären Bereichen in der oberen Etage und auf einer schönen Terrasse, die mit Platz für 300 Gäste Biergartenatmosphäre am Rhein aufkommen lässt.

Das Innere wird dominiert von natürlichem Licht und flächiger Ebenmäßigkeit. Freiliegende Backsteinsubstanz, weiße Feinputzwände, ausgedehnte Holzfußböden – Ungeschliffen Altes und makellos Erneuertes finden gelungen zusammen. Weiße Wände, dunkelgraue Schanktresen, schwarze Stahlkonstruktionen und der Naturton der Holztische sorgen großräumig für Gemütlichkeit. Art-Deco-Leuchten, Wanduhren und Kofferregale zitieren Wartesaal-Ästhetik.

Die hiesige Brauhauskultur feiert man hier übrigens konsequent mit Kölsch. Die kulinarische Grundlage dafür wird mit deftiger Traditionsküche geschaffen, die viel wert auf regionale Produkte und glückliche Esser legt.

Hier wird Kölner Brauhausgeschichte geschrieben.

KUNDE // Deutz Connection Gastro GmbH & Co. KG
REALISATION // 2017
AUFGABE // Interiordesign, Begleitung der Umsetzung