Strategieberatung für die Gastronomie ist (k)eine Raketenwissenschaft.

Über Strategien reden kann fast jeder, der sich auskennt. Wirklich strategisch zu beraten braucht Erfahrung, Zugang und Vertrauen.

Nicht was besser klingt, sondern was besser ist, setzt sich am Ende durch. Das gilt für Ihre Arbeit wie für unsere.

Daher setzen wir auf etablierte Methoden, die zu umsetzbaren Lösungen führen und relevante Innovationen für Ihr Unternehmen hervorbringen. Unser Team kann Sie dabei in jeder Phase Ihres Unternehmens wirksam unterstützen. Auch in schwierigen Zeiten, wie der aktuellen CORONA Pandemie, bieten wir vielen Unternehmen wichtige Orientierung und sehen uns einen Partner der gesamten Branche in einer Phase der Transformation, die alle betrifft.

Wir arbeiten mit etablierten Methoden aus der Strategieberatung und gemeinsam mit unserem branchenübergreifenden Netzwerk können wir fast zu jeder Frage eine kompetente Antwort liefern.

Daher wollen wir hier nur kurz auf drei Dimensionen eingehen, die uns in der Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern sehr wichtig sind:

1. Die Veränderung der Märkte

2. Die Veränderung der Konsumenten

3. Die Veränderung von Rahmenbedingungen

 

1. Wer Märkte gestalten will, muss sie begreifen.

Märkte verändern sich. Und zwar immer schneller. Dieser ständige Wandel, diese spannende, aber auch herausfordernde Diskontinuität, verlangt allen Unternehmen sehr viel ab: Wachsamkeit gegenüber den Wettbewerbern, ein dauerhaftes und vor allem aufrichtiges Interesse und ein tiefes Verständnis für die aktuellen Bedürfnisse seiner Kunden sowie die Bereitschaft, sich – je nach Anforderung – immer wieder neu zu erfinden. Ein Prozess, der in diesen Zeiten erheblich an Fahrt aufgenommen hat.

Wer sich also langfristig erfolgreich positionieren will braucht einen Partner, mit dem auch Flexibilisierung planbar wird, deren Umsetzung begleitet und den Verantwortlichen im Unternehmen den Rücken stärkt.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung, die Ihnen dabei hilft, Ihre Ziele zu erreichen und diese intern und extern zu vertreten.

 

2. Wer die Bedürfnisse der Menschen bedienen will, braucht nicht nur Daten sondern Empathie.

Der Konsument entzieht sich zunehmend gängigen Modellen. Die Vorstellung, dass Menschen sich in berechenbarer Weise einordnen und bewerten lassen, ist gestrig. Die Menschen suchen nach Orientierung in einer Welt, die für sie immer unberechenbarer wird und in der schier unendliche Angebotsstrukturen sich auch zu verlieren drohen – egal ob dies Ernährungsgewohnheiten betrifft in einem hyperindividualisierten Food-Markt oder die räumlich entzerrte Verfügbarkeit von Gastronomie durch neue Technologien, überall.

Wer also das Wesen der Menschen in sein Geschäft zukünftig erfolgreich integrieren will, der plant nicht nach einem gängigen Modell, sondern schafft gemeinsam mit uns Strukturen, die schnelle Veränderungen der Bedürfnisse der Menschen berücksichtigen können. Damit Menschen sich orientieren und ihr Konsumbedürfnis ausrichten können.

Nutzen Sie unsere Expertise, um aus Daten und Erfahrungen neue Marken zu entwickeln und Ihr Geschäft erfolgreich in die Zukunft zu führen.

 

3. Wer verantwortlich handeln will, braucht Entschlossenheit und Mut.

Hygiene, Logistik, Ökologie, Einkauf, Flächen, Energie, Personalwesen – längst sind alle zu einem veränderten Umgang mit Ressourcen gezwungen. Die Konsequenzen sind häufig überfällig und aktuell manchmal auch gravierend. Wir sehen in dem heutigen Bedarf an Verantwortlichkeit und Nachhaltigkeit einen Zugewinn, weil er zwar von Unternehmen verlangt, mit Richtlinien, der Umwelt, mit seinen Kunden und Mitarbeitern einen neuen Umgang zu finden. Aber daraus ergeben sich neue Chancen. Wir begleiten Menschen und Unternehmen dabei, so ehrlich zu sich zu werden, dass ein besserer Umgang mit der sie umgebenden Welt möglich wird.

Mit unseren Prozessen stellen wir häufig fest, dass die dafür notwendigen Innovationen aus der Verbindung von Neuem mit Altem entstehen: Technologie und Tugend, Wertschöpfung und Werterhalt, Individualisierung und Impulsivität. Das Leben der Menschen bestimmt den Markt – mehr als je zuvor.

Gehen Sie mit uns einen Weg der Erneuerung und Veränderung. Wir können dabei helfen, aus bestehenden Konzepten zukunftsfähige Märkte zu entwickeln.

 

Zu guter Letzt: Beratung wirkt am besten, wenn sie stört.

Das Strategieteam konzentriert sich vorrangig auf die Beratung von Unternehmen, die Veränderungen zulassen. Das sind nicht alle – denn viel einfacher ist es doch, die Dinge laufen zu lassen und auf Besserung zu hoffen oder sogar einfach nur auf Hilfe von außen. Das ist nicht unser Ansatz und deshalb sind Sie ja auch hier.

Am besten nutzen Sie uns daher, wenn Sie uns als organisierte Störung und systematische Lösung zugleich verstehen.

Dafür setzen wir uns sein: Für eine Branche, die einerseits alles dafür macht, ihre Kunden zu verstehen, ihr Geschäftsmodell danach ausrichtet und die sich als Industrie versteht und für eine angemessene Wahrnehmung in der Öffentlichkeit alle Register zieht.

Lassen auch Sie sich gerne stören?

Neben unseren individuellen Lösungen bieten wir Ihnen unter der Dachmarke „Weather Report“ passende Workshopformate für strategische und operative Fragestellungen auf verschiedenen Führungsebenen an.